Kingdoms Of Amalur Reckoning

Macht mit bei Global Gameport
Samstag, den 15. Dezember 2012 um 11:30 Uhr
Global Gameport ist seit 2006 ein nicht-kommerzielles Netzwerk von Fanseiten und einem gro├čen Forum, bei dem jeder ehrenamtlich sein Bestes gibt. Das ist es auch, warum die T├╝ren in den Himmel anscheinend nur teils ge├Âffnet sind. Doch das k├Ânnte jetzt anders werden.

Denn GGP sucht dich! Wenn du gerne zockst und dich nicht scheust, auch mal etwas zu tippen und zudem noch ein engagiertes, lebhaftes und nettes Team sch├Ątzt, dann bist du bei uns genau richtig! Alles Weitere erkl├Ąrt unser brandneues Jobvideo, welches alles im Detail zusammenfasst.



Komm zu uns - GGP verbindet. We gather Worlds! Hier geht es zur Anmeldung.

 
Rechte an Kingdoms Of Amalur sind nun beim Staat Rhode Island
Donnerstag, den 09. August 2012 um 18:22 Uhr
Wie Bloomberg berichtet wurden nun alle Rechte an der Marke Kingdoms Of Amalur: Reckoning und Project Copernicus dem Staat Rhode Island und der Bank of New York zugesprochen. Darunter fallen s├Ąmtliche Inhalte vergangener und zuk├╝nftiger Spiele, aber auch die B├╝roausstattung der 38 Studios. Um die Schulden zu begleichen wird jetzt wohl versucht werden diese Sachen zu verkaufen. Die Hoffnung besteht, dass sich ein interessierter Publisher finden l├Ąsst, der die Marke Kingdoms Of Amalur erwirbt und die bereits existierenden Inhalte mit einem eigenen Entwicklerstudio weiterverwendet.

 
[Internes] Empfehlt uns bei Facebook, Twitter & Google+ weiter
Samstag, den 09. Juni 2012 um 16:09 Uhr
Es gibt eine Neuerung auf dieser Webseite, zu der wir einige Worte verlieren m├Âchten. Falls ihr einen Account bei folgenden drei Diensten habt, besteht ab sofort die M├Âglichkeit diese Seite bei Facebook, Twitter & Google+ weiterzuempfehlen. Wir hoffen nat├╝rlich, dass ihr bei interessanten News & Eurer Meinung nach hilfreichen/informativen Unterseiten regen Gebrauch davon macht.

 
Kein Kingdoms of Amalur: Reckoning 2 bei Epic
Freitag, den 08. Juni 2012 um 05:57 Uhr
Erst letzte Woche wurde bekannt, dass die meisten ehemaligen Mitarbeiter von Big Huge Games einen neuen Vertrag bei Epic Games bekommen und dort derzeit das neue Studio Epic Baltimore entsteht. Es ist aber eher unwahrscheinlich, dass dieses Studio ein Kingdoms Of Amalur: Reckoning 2 entwickeln wird. Auf die Frage der Webseite Joystiq, ob Epic die Rechte an Amalur kaufen w├╝rde, sagte Epic-Mitbegr├╝nder Mark Rein nur, sie kaufen keine IPs - sie machen welche.

Die einzige Chance w├Ąre also nur, wenn ein anderer Publisher die Rechte, die derzeit beim Staat Rhode Island liegen, an Amalur kaufen w├╝rde und die angefangene Arbeit entweder bei Epic Baltimore in Auftrag gibt oder von einem anderen Entwicklungsstudio daran weitergearbeitet wird.

 
38 Studios melden offiziell Insolvenz an
Donnerstag, den 07. Juni 2012 um 19:02 Uhr
Laut einem Bericht von Joystiq hat Curt Schilling nun offiziell Insolvenz f├╝r seine 38 Studios angemeldet. Die Bundesbeh├Ârden werden die finanzielle Situation und wie es zum Bankrott kommen konnte nun genau untersuchen.

Hier findet ihr die Meldung bei Joystiq.

 
<< Start < Zur├╝ck 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 32
Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen: