Kein Kingdoms of Amalur: Reckoning 2 bei Epic
Freitag, den 08. Juni 2012 um 05:57 Uhr
Erst letzte Woche wurde bekannt, dass die meisten ehemaligen Mitarbeiter von Big Huge Games einen neuen Vertrag bei Epic Games bekommen und dort derzeit das neue Studio Epic Baltimore entsteht. Es ist aber eher unwahrscheinlich, dass dieses Studio ein Kingdoms Of Amalur: Reckoning 2 entwickeln wird. Auf die Frage der Webseite Joystiq, ob Epic die Rechte an Amalur kaufen w├╝rde, sagte Epic-Mitbegr├╝nder Mark Rein nur, sie kaufen keine IPs - sie machen welche.

Die einzige Chance w├Ąre also nur, wenn ein anderer Publisher die Rechte, die derzeit beim Staat Rhode Island liegen, an Amalur kaufen w├╝rde und die angefangene Arbeit entweder bei Epic Baltimore in Auftrag gibt oder von einem anderen Entwicklungsstudio daran weitergearbeitet wird.

 
Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen: