Rechte an Kingdoms Of Amalur sind nun beim Staat Rhode Island
Donnerstag, den 09. August 2012 um 18:22 Uhr
Wie Bloomberg berichtet wurden nun alle Rechte an der Marke Kingdoms Of Amalur: Reckoning und Project Copernicus dem Staat Rhode Island und der Bank of New York zugesprochen. Darunter fallen sämtliche Inhalte vergangener und zukünftiger Spiele, aber auch die Büroausstattung der 38 Studios. Um die Schulden zu begleichen wird jetzt wohl versucht werden diese Sachen zu verkaufen. Die Hoffnung besteht, dass sich ein interessierter Publisher finden lässt, der die Marke Kingdoms Of Amalur erwirbt und die bereits existierenden Inhalte mit einem eigenen Entwicklerstudio weiterverwendet.

 
Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen: